Rika & Jilguero

Jilguero – der „Goldfink“ – und Rika Kreinberg
Danke, Leonie, du hattest das richtige Gespür!

Selbst seit Jahren auf Messen aktiv, kennen mein Mann Peter Kreinberg und ich Leonie schon seit vielen Jahren. In den Vorführringen überzeugte sie jedes Mal mit ihren athletischen und schönen Lusitanos. Zudem schätzen wir ihre herzliche, kompetente und fachlich-unkomplizierte Art.

Und dann war es soweit: ich suchte ein Nachfolger-Pferd für meine PRE-Stute. Pferde von Leonie standen ganz oben auf der Liste und Gott sei Dank wusste sie genau, was ich suche. Ein nicht zu großes, rittiges und gesundes Pferd, Farbe und auch Alter durfte variieren. Da wir mehrere Pferde zuhause haben, hatte ich es zum Glück nicht eilig. Ein ganzes Jahr verstrich und dann hatte Leonie genau den richtigen Riecher: „Jilguero, ein kleiner, wacher und agiler Palomino-Hengst – der passt zu Rika!“ Bereits nach Holland überführt und dort gelegt konnte ich ihn umgehend anschauen. Der Funke sprang über und Leonie behielt Recht. Auch wenn er mir in der ersten Sekunde zu „hübsch“ erschien. Aber er war wie für mich gemacht. Und schön sein ist ja kein Hindernis :o)

Nun ist der von uns liebevoll „Goldfink“ (Jilguero=Goldfink) genannte Wallach seit knapp zwei Jahren bei uns in der bayerischen Rhön zu Hause. Er hat die Ausbildung eines soliden Gebrauchs- und Ranch-/Outdoorpferdes genossen, wird in der klassisch kalifonischen Hackamore-Reitweise gebisslos geritten sowie in der klassischen Handarbeit und in dressurmäßiger Arbeit in der Wassertrense gefördert. Er entwächst derzeit langsam dem Jungpferde-Modus und ist ein ganz wundervoller vierbeiniger Partner. Mit ihm kann man Gegenstände vom Sattel ausziehen, Stangen/Hindernisarbeit, Gelände oder Galoppieren im Schnee – all das hat er souverän zu meistern gelernt.
Er ist ein unfassbar rittiges und talentiertes Pferd. Er ist sehr Menschen-bezogen und äußerst intelligent und da kommt uns – und auch ihm – die intelligente Bodenschule von Peter Kreinberg genauso entgegen wie unser Reit-Konzept, das stets das „Mitdenken des Pferdes“ im Fokus hat. Dies nimmt er dankend an.

Im bergigen Gelände – und da haben wir hier in der bayerischen Rhön ausreichend – ist er trittsicher, mutig, angstfrei und ach, was soll ich sagen: ein kleines Pferd mit Esprit, Schönheit und ganz viel Herz!

Jilguero hat aber nicht nur in meinem Herzen einen Platz erobert – in unserem Online-Seminar „Hackamore 1 – zeigt Peter Kreinberg mit ihm in gebissloser Zäumung die Grundlagen des feinen Reitens mit dem Bosal. Als Jungpferd im ersten Jahr zeigt er dort schon, wie zuverlässig er sich einem gefühlvollen Ausbildungssystem zeigt.

Im Herzen, im Willen, in der Leichtigkeit und Rittigkeit ist der Kleine Goldfink für uns einfach der Größte!

Danke Leonie, du hattest genau das richtige Gespür!
Ohne dich, wäre er heute nicht bei uns!

Rika (Kreinberg)

www.thegentletouch.de
www.kreinberg.college

Secured By miniOrange