Das Lusitanogestüt Yeguada La Perla liegt in Spanien etwa 130 km nordwestlich von Madrid. Nach dem Flug nach Madrid nimmt man sich als Besucher am besten einen Mietwagen. Schon die Fahrt ist atemberaubend. Sie führt über eine Bergkette und hinter jeder Kurve wartet ein neuer toller Ausblick. La Perla liegt auf einer Hochebene auf 1200 m Höhe. Egal zu welcher Jahreszeit und egal bei welchem Wetter ist die Landschaft traumhaft schön. Im Frühjahr und Frühsommer sind die Wiesen voller bunter Blüten. Besonders das Lila des Lavendels herrscht vor. Da das Wetter schnell wechselt, kann es zu einem Moment regnen und dann reißt plötzlich die Wolkendecke über dem Gebirge auf und die Ebene erstrahlt in Zauberlicht. Das Licht scheint dort viel wärmer und weicher zu sein.

Die Pferdezucht Yeguada La Perlas hat europaweit einen guten Namen. Die Pferde wachsen artgerecht im Herdenverband auf riesigen Weiden auf, werden ab dem Alter von 4 Jahren langsam und pferdefreundlich ausgebildet. Leonie Bühlmann und Ihr Team lieben jedes Pferd und das spürt man. Und sicher könnten wir noch einen ganzen Roman schreiben, aber Worte werden nie das Gefühl wiedergeben können, was wir als den Zauber La Perlas fühlen. Aus diesem Grund haben wir Euch hier ein Video eingebettet, welches aus der Feder von Sina Eberhardt von der Edition Boiselle entstammt.

Und das La Perla Imagevideo darf natürlich auch nicht fehlen…

Secured By miniOrange